Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /home/www/wp-settings.php on line 18

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/www/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/www/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/www/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/www/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/www/wp-includes/classes.php on line 1244

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/www/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/www/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/www/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/www/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/www/wp-includes/classes.php on line 1442

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /home/www/wp-includes/wp-db.php on line 306

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /home/www/wp-includes/cache.php on line 431

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/www/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/www/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/www/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/www/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /home/www/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /home/www/wp-includes/http.php on line 61

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class positionyourself in /home/www/wp-content/plugins/wordpress-google-seo-positioner/position_yourself.php on line 47

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class GoogleQuery in /home/www/wp-content/plugins/wordpress-google-seo-positioner/includes/classes.php on line 55
Modellbahnwelt.de - Tipps und Tricks > Warum die Modelleisenbahn das Computerspiel schlägt und Sie Ihrem Kind eine Modelleisenbahn schenken sollten

Warum die Modelleisenbahn das Computerspiel schlägt und Sie Ihrem Kind lieber eine Modelleisenbahn schenken sollten

Samstag, 18. Oktober 2014 |  Autor: admin

Das Modellbahnhobby hat aus der Nähe betrachtet eine unglaubliche Fülle von interessanten Themen zu bieten.
Leider haftet ihm das Image eines antiquierten, aus der Mode gekommen Hobbys an, das nur noch von älteren, gutsituierten Herren betrieben wird.
Bei genauerem Hinsehen tun sich aber gerade in diesem Hobby eine Vielzahl von Betätigungsmöglichkeiten auf, wie sie nach meiner Erfahrung kein anderes Hobby zu bieten hat.
Durch die immense technische Entwicklung in den letzten 20 bis 30 Jahren mit der Einführung der Digitaltechnik und der Computerunterstützung bei Planung und Betrieb gibt es neue Felder, die mit dem Bild der elektrischen Eisenbahn, wie es viele noch aus dem 1950er bis 1970er Jahren kennen, nichts mehr zu tun haben.

Eine eingeschworene Gemeinschaft von Modellbahnbegeisterten aus allen Altersgruppen und Kontinenten hat dies erkannt und pflegt einen regen Gedankenaustausch in mehreren Internetforen, wo es bei vielen Fragen rund um die Modellbahn kompetente Hilfe gibt.
Die im Zeitschriftenhandel angebotenen Fachzeitschriften sind sozusagen nur die für die Öffentlichkeit sichtbare Spitze des Eisbergs. Im Internet wird in viel größerem Maße das Modellbahnhobby in seiner ganzen Bandbreite behandelt. Von der Unterstützung, die hier zu bekommen ist, konnte man in der Zeit vor dem Internet nur träumen.

Nebenbei: falls Sie dieses Essay lieber im DIN A4 Format lesen möchten, gibt es hier die pdf-Datei dazu (8 Seiten, 280 KB):
Modellbahnwelt_de_Essay_Warum-die-Modelleisenbahn-das-Computerspiel-schlaegt.pdf

Im Folgenden möchte ich beispielhaft in loser Reihenfolge (und nicht vollständig) aufzeigen, mit welchen Themen ich seit meinem 5. Lebensjahr im Laufe meines Modellbahnerlebens in Berührung gekommen bin.
Haken Sie doch einfach mal testweise ab, was davon auch für das Geschenk bzw. das Hobby zutreffend ist, das Sie gerade für Ihr Kind ins Auge gefasst haben.

Elektrik
mit allen Aspekten der Elektrik wie Strom, Spannung, Leistung, Widerstand, Kondensatoren, Relais (monostabil, bistabil), Schalter, Taster, Reedkontakte, Leuchtdioden, Motoren usw.

Schaltungsentwicklung (auf elektromechanischer Basis)
mit Weichen, Signalen, Relais. Hierzu immer noch lehrreich sind die alten Märklinbücher aus den 1950er Jahren.

Elektronik
Operationsverstärker, Spannungsregler, Timerbausteine, Hallsensoren, Transistoren, Thyristoren, Optokoppler, Mosfets und Schaltungsentwicklung hierzu.

Wenn Ihnen diese Bauteile nichts sagen: sie finden sich in vielen Geräten unseres täglichen Lebens wieder und es ist spannend, in diese Welt einzutauchen.

Digitaltechnik
Grundlagen der Datenverarbeitung. Was ist ein Bit, warum basiert darauf alles?
Was ist eine serielle, was eine parallele Datenübertragung? Was ist ein Datenbus? Was ist ein Netzwerk?
Was kann ich mit den logischen Bausteinen wie AND, OR, NOR, NAND, JK Flip-Flop usw. bewirken?

Software
Programmierung von Ablaufsteuerungen mit Steuerungsprogrammen.
Computergestützte Entwicklung von Gleisplänen
Schaltungsentwicklung mit Spezialsoftware (für einfache Aufgaben kostenlos bis billig).

Microcontroller-Technik für Jedermann
Hier hat sich in den letzten Jahren mit den kleinen Microcontroller Boards der Arduino Familie ein sehr einfacher Zugang zu dieser geheimnisvollen Welt aufgetan, die in so vielen Bereichen unseres Alltags präsent ist.
Mit einem Steckbrett, mit einem Arduino bestückt, ein paar Kabeln, Sensoren und Motoren lassen sich auch in der Modellbahnwelt vielfältige Steuerungs- und Automatisierungsaufgaben auf einfache Weise und kostengünstig lösen.

Materialflusstechnik
So kann man im weiteren Sinne auch die Bewegungen auf der Eisenbahn verstehen. Welcher Zug bringt was, mit welchem Vorrang wohin? Nicht viel anders als in mancher Fabrik.

Holzbearbeitung
Welche Holzarten gibt es? Welche sind härter, welche weicher? Welche verzugsfrei?
Alle Arten der Bearbeitung: sägen, feilen, fräsen, bohren, schleifen.

Feinmechanik
Reparatur von Loks und elektromechanischem Zubehör wie Drehscheiben, Weichen, Signale.

Metallbearbeitung
Metallauswahl. Welche Metalle sind härter, welche weicher? Welche sind kostengünstig und auch geeignet für einen bestimmten Zweck?
Alle Arten der Bearbeitung: sägen, feilen, fräsen, bohren, schleifen.
Ich bewundere die Menschen, die mit einer Drehbank und weiteren Maschinen diese fein detaillierten Modelle entstehen lassen.

Kunststoffe
Welche gibt es? Wo kann ich sie sinnvoll anstelle von Holz oder Metall einsetzen?

Konstruktion
Wie baue ich einen verwindungssteifen und belastbaren Unterbau für die Anlage?
Wo verwende ich dabei am sinnvollsten die Materialien Holz und Metall?
Welche Arten von Tragwerken gibt es im Brückenbau?

Maschinenbau
Warum kann man mit Wasser und Hitze eine Lok antreiben?
Wie kann man eine lineare Bewegung (Kolben) in eine kreisförmige (Rad) umsetzen?
Warum hilft Sand unter den Rädern beim Abbremsen der Lok?
Warum kann eine Lok nur eine bestimmte Steigung schaffen?
Wie kann eine Elektrolokomotive mit Strom aus einem fernen Kraftwerk betrieben werden?

Verbindungsstechnik
Klebstoffe (ein sehr weites Feld mit vielen Versuchen), Schrauben, Dübel

Fotografie
Makrofotografie: wie arbeite ich mit der Tiefenschärfe?
Wie bekomme ich eine interessante Lichtführung hin?
Wie setze ich einen fahrenden Zug eindrucksvoll in ein Standbild (Foto) um?

Soweit zu den technischen Themen. Das ist das Besondere am Modellbahnhobby: je nachdem, wie tiefgehend man sich damit auseinandersetzt, hält es eine Fülle von interessanten und sinnvollen Aufgabenstellungen bereit. Ich kenne kein anderes Hobby, dass in einer vergleichbaren Bandbreite ständig neue Aufgabenstellungen liefert.
Für ihre Lösung arbeitet man sich gerne, mit einem festen Ziel vor Augen, in eine oder mehrere der genannten Techniken ein. Das hierbei angesammelte Grundlagenwissen ist oft genug in andere Lebensbereiche übertragbar, die nichts mit der Modelleisenbahn zu tun haben.

Nun zu den Themen aus der Natur und anderen Bereichen unserer Umwelt. Hier sind die besten Lehrmeister offene Augen. Na gut, auch gute Bücher … und wieder das Internet.

Geologie
Welche Gesteinsformationen kommen wo vor? Was charakterisiert sie? Wie sind sie entstanden?

Pflanzen
Welche Bäume wachsen wo? Wie unterscheiden sie sich?
Welchen Bewuchs finde ich in schattigen Bereichen, welchen an sonnigen Hängen?

Tierwelt
Was gibt es denn alles auf einem Bauernhof?
Welche Tiere kommen im Flachland vor, welche in den Bergen?

Architektur
Welche Baustile gibt es? Wann entstanden sie? Wo findet man sie? Was passt zusammen?
Warum nur sind alte Fachwerkhäuser so beliebt auf den Modellbahnanlagen? Vielleicht aus der Sehnsucht heraus nach einem harmonischen Gesamteindruck, den wir in der modernen Welt so gut wie nicht mehr finden? Ich verabscheue den Bauhausstil, der nur zu kostenoptimierten, seelenlosen Klötzen führte.

Farben/Farbenlehre
Welche Farben passen zusammen? Wie male ich was? Z.B. die Struktur eines Gebirges, die Dachziegel oder die Fassade eines alten Hauses?

Arbeitswelt
Was braucht es alles in einem Sägewerk? Was in einem Lokdepot? Was in einer Zeche? Was in einem Hafen?

Buchhaltung, in Ansätzen
Nanu, wie passt das hier rein? Ganz einfach, damit kommt man als Kassenprüfer seines Modellbahnvereins in Berührung.

Kostenoptimierung
Das Spezialgebiet fast jeden Modellbahners: welches günstige Material kann ich verwenden, welche günstige Elektronikschaltung kann ich selbst zusammenbauen, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen ?

Handwerkliche Fertigkeiten
Die kommen ganz von selbst ….
Die Befriedigung, die etwas mit eigenen Händen Geschaffenes mit sich bringt, lässt sich sicher nicht mit einer noch so kunstvoll gestalteten virtuellen Welt eines Computerspiels erreichen.
Ich selbst werde immer etwas nervös und gribbelig, wenn ich nicht als Ausgleich für meinen Büroberuf wenigstens einmal im Monat etwas mit meinen Händen basteln oder zusammenlöten kann.

Und nun zu den neudeutsch Soft Skills genannten “weichen” Fähigkeiten, die sich bei intensiver Beschäftigung mit dem Modellbahnhobby automatisch entwickeln:

Teamfähigkeit in Gruppen bzw. im Verein
Wie verfolgen wir gemeinsame Ziele? Wie raufen wir uns zusammen bei unterschiedlichen Ansichten? Wie helfen wir uns?

Analytisches und logisches Denken
So manches Problem ist bei der Modellbahn per Trial and Error zu lösen. Komplexere Aufgaben, z.B. die Planung von Zugbewegungen mit einer Steuerungssoftware, trainieren jedoch schon sehr das analytische und logische Denkvermögen.

Neugierde
auf neue Lösungen, andere Herangehensweisen an alte Probleme. Dies auch unter Einsatz neuer Techniken wie z.B. der Elektronik anstelle der Elektrotechnik. Gerade das ist der Reiz an der Modellbahn aus technischer Sicht.

Ausdauer
Es gibt schnelle Erfolge und es gibt Durststrecken, durch die man durch muss. Umso befriedigender ist es dann, einen Zug durch die schön gestaltete Landschaft fahren zu sehen oder eine Elektronik zu beobachten, die endlich das tut, was man wollte.

Das waren die Themen, die mir spontan einfielen. Und in allen bin ich kein Meister und lerne fast täglich noch dazu, wenn ich mich mit der Modellbahn beschäftige.

Wie viele der aufgeführten Themen konnten Sie bei dem (zehnten ?) Computerspiel, das Sie vorhatten, Ihrem Kind zu schenken, abhaken?
Ich kann bei Computerspielen nur das Trainieren der Reaktionsfähigkeit und bei manchen Spielen das Trainieren von taktischen und strategischen Fähigkeiten erkennen. Das war es dann auch schon. Der Rest an erlernbaren Fähigkeiten, besonders bei den brutalen Ego Shootern, geht für mich in die falsche Richtung.

Dagegen ist doch die Modelleisenbahn ein ganzer Kosmos der Entwicklungsmöglichkeiten. Sie sollten ihn Ihrem Kind nicht vorenthalten …

Was meinen Sie, wovon wird Ihr Kind mit Blick auf seine spätere berufliche Entwicklung mehr haben? Wird es mit 18 Jahren mehr davon haben, wenn es sagen kann “ich kann 20 virtuelle Gegner in 10 Sekunden ausschalten und ich finde das cool” oder wenn es sagen kann “ich weiß, wozu Strom und Bits und Bytes gut sind”?

Sie können deshalb die Ausgaben für die Modelleisenbahn auch als Investition in die Zukunft Ihres Kindes betrachten. Mit etwas Glück wird Ihr Kind eines Tages in einem der Gebiete, das es durch die Modelleisenbahn näher kennengelernt hat, z.B. der Elektronik, seinen Beruf wählen.

In welche Zukunft Ihres Kindes investieren Sie dagegen mit dem Kauf eines Computerspieles?

Wie kann es sein, dass das Modellbahnhobby so viele Themen berührt?

Ich denke, die Antwort ist ganz einfach:
wenn sich dieses Hobby nicht darin erschöpft, einen Zug im Kreis herumfahren zu lassen, sondern das Ziel ist, ein Abbild unserer Umwelt oder eine idealisierte Welt im Modell zu schaffen, egal mit welcher Genauigkeit und Fertigkeit, dann heißt das, dass man sich mit der großen Welt auseinandersetzen muss und auch ihre technischen Möglichkeiten zu Hilfe nimmt.

Eins sei noch gesagt: die Begeisterung für die Modelleisenbahn und die Beschäftigung damit über viele Jahre ist sehr stark davon abhängig, wie sehr die Eltern in der Anfangsphase und bei Problemen mitmachen und mithelfen. Das wichtigste Ziel dabei ist nicht die perfekte Modellbahnlandschaft von der der Vater schon immer träumte sondern das kreative Spiel des Kindes, das sich mit seiner Phantasie seine Welten erschaffen darf. Da wird eben ein umgedrehter Karton und geknülltes Zeitungspapier mit einem Tuch darüber zu einem Gebirge, von dem aus die Dinosaurier misstrauisch die kleinen Züge unter ihnen beobachten.

Der Start in die Modellbahnwelt ist einfach möglich mit den von allen Herstellern angebotenen Startpackungen. Die Folgekosten für mehr Gleise, Loks und Wagen können durch die Beschaffung von gebrauchten Artikeln über das Internet oder auch auf Börsen in einem vernünftigen Rahmen gehalten werden sofern nicht auch mal eine neue Lok aus dem Fachhandel als Geschenk eintrifft.

Wenn Sie als Eltern nur wenig Zeit für die Begleitung Ihres Kindes beim Einstieg in das Modellbahnhobby haben oder nicht den Platz für eine Anlage haben oder Ihnen die am Beginn nicht so recht überschaubaren Kosten dieses Hobbys Sorgen machen, dann ist es eine gute Idee, wenn Ihr Kind einem Modellbahnverein beitritt.
Diese Vereine gibt es in fast jeder mittelgroßen Stadt und Ihr Kind kann dort eine gute Einführung in das Modellbahnhobby erhalten, an den Vereinsanlagen mitspielen oder am Aufbau neuer Anlagen mitarbeiten. Fragen Sie doch einfach im nächstgelegenen Modell¬bahnverein nach, ob Ihr Kind mal kostenlos ein halbes Jahr hineinschnuppern darf. Wenn es ihm dann gefällt: die Beiträge für Kinder und Jugendliche sind in den Vereinen sehr klein und der Spaß in einer solchen Gemeinschaft ist sehr groß.

—————-

Hier gibt es eine Übersicht mit vielen aber nicht allen Modellbahnvereinen und - clubs:
http://www.trains4you.de/index.php/clubs-vereine

Und hier geht es mit praktischen Tipps für den Einstieg in das Modellbahnhobby weiter:
Einsteigen bitte - ob mit oder ohne Startpackung

Und hier nochmals der Link zur pdf-Datei:
Modellbahnwelt_de_Essay_Warum-die-Modelleisenbahn-das-Computerspiel-schlaegt.pdf

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie die Datei an möglichst viele Eltern weiterreichen würden bzw. sie auf diese Seite aufmerksam machen würden.

Noch eine Bitte:

wenn Sie als Eltern Ihrem Nachwuchs schon eine Modelleisenbahn geschenkt haben, schreiben Sie doch hier in den Kommentaren etwas über Ihre Erfahrungen.
Vielen Dank

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Blog - Gedanken zum Modellbahnhobby, Verschiedenes

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. [...] Themen aus Technik und Natur Ihr Kind beim Spiel mit der Modelleisenbahn in Berührung kommen kann Warum die Modelleisenbahn das Computerspiel schlägt und Sie Ihrem Kind lieber eine Modelleisenbahn … Tags »    Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS [...]

Kommentar abgeben